Verlag23 Web Title Image

Sie wollen ein Buch von uns, um es selbst zu lesen oder mitunter auch zu verschenken?

Prima! — Ihnen stehen viele Möglichkeiten offen, an unsere Bücher zu gelangen.


Über den Buchhandel

Unsere Bücher sind alle im VLB (Verzeichnis Lieferbarer Bücher) gelistet und somit über den Buchhandel zu beziehen. Die Buchhändlerin kann dabei viele unserer Bücher über den Buchgroßhandel erwerben — im der Regel als Print on Demand, das heißt, dass das Buch, das Sie bestellen, extra für Sie gedruckt wird. Das dauert ein paar Tage, manchmal bis zu zwei Wochen. Wenn Sie so lange nicht warten wollen, weisen Sie bitte den Buchhändler darauf hin, dass er unsere Bücher auch direkt bei uns bestellen kann. Wir haben die Bücher vorrätig und können im Normalfall schneller liefern. Die Buchhändlerin möge dabei aber unsere Konditionen für den Buchhandel beachten: Wir unterstützen den individuellen, inhabergeführten Klein-Buchhandel, müssen als ebenfalls-ganz-Klein-Verlag aber auch ein wenig an uns selbst denken.

Aber natürlich, nicht nur im kleinen, auch im großen Online-Buchhandel erhalten Sie unsere Bücher. Tippen Sie einfach Autor/in und Titel in Ihre Lieblings-Schmaschine, und ihnen werden alle diese Optionen zuerst und zuoberst angezeigt. Wenn Sie über diese Kanäle bestellen, sehen wir irgendwann auf unserem Konto einen kleinen Geldbetrag, mit dem der Großbuchhandel uns als Verlag gütigerweise am Gewinn beteiligt. Sonst haben wir keine Funktion in dem Spiel. Wenn es also hier zu irgendwelchen Problemen kommt, wenden Sie sich bitte an die Service-Hotlines dieser Unternehmen, freuen Sie sich auf ein wenig (nicht immer) schöne Musik und (meist) nutzlose Infos in der Warteschleife — nur wenden Sie sich bitte nicht an uns! Und beachten Sie: Es gibt noch andere Möglichkeiten, an unsere Bücher zu kommen, und dazu lesen Sie hier einfach weiter.


Über den BoD-Shop

Viele Bücher produzieren wir in Zusammenarbeit mit Books on Demand (BoD). BoD hat einen eigenen Online-Shop, in dem alle Bücher, die dort produziert werden, als Print on Demand angeboten werden. Der Shop ist professionell ausgestattet und bietet ihnen eine große Vielzahl von Zahlungsoptionen. Die zu erwartenden Lieferzeiten werden ebenfalls dort angegeben — BoD liefert dabei Bücher in eine Vielzahl von europäischen Ländern, bei der Standard-Versandoption für Sie versandkostenfrei! Es gibt die Option eines Expressversands, die kostet 6 Euro — alle belieferten Länder, Lieferzeiten und ggf. Versandpreise von BoD finden Sie hier. Beachten Sie aber, dass durch das Print on Demand hier grundsätzlich noch die Produktionszeit für das Buch von ca. 3-8 Werktagen addiert werden muss.

Wie gesagt, es gibt diese Bestelloption für die meisten unserer  Bücher, aber nicht für alle. Ob es die Option gibt, merken Sie am schnellsten, wenn Sie die Beschreibung des betreffenden Buchs auf unserer Webseite aufrufen. Am Ende der Beschreibung finden sich dann sogennate "BoD-Widgets" mit Links auf den BoD-Shop — sie kommen direkt zu ihrem Buch und können die Bestellung aufgeben. Bücher, die wir auch als Ebook anbieten, sind hier ebenfalls per Mausklick zu bestellen — allerdings nur in der Epub Version z.B. für den Tolino. Kindle-Fans finden ihre Ebook Version dann normalerweise auf amazon.


Über unseren amazon marketplace

Viele unserer Bücher werden über amazon angeboten und auch direkt von amazon verkauft — ob und zu welchen Konditionen, können wir nicht beeinflussen, den die Wege amazons sind unergründlich. Wenn Sie dort aber ein Buch finden, schauen Sie bitte auf die Alternativoptionen, also die Möglichkeiten, die Bücher nicht bei amazon direkt, sondern bei auf dem amazon marketplace registrierten Händlern zu erwerben. Unter diesen Möglichkeiten finden Sie immer auch uns, verlag23.de. In der Regel sind dabei unsere Lieferzeiten die kürzesten, die Sie finden (nur mit amazon prime können wir nicht mithalten). Und bitte, glauben Sie nicht alles, was amazon ihnen über unsere Lieferzeiten erzählt — wir liefern grundsätzlich innerhalb von zwei bis drei Tagen, wobei bei uns der Samstag als Werktag mitzählt! Und noch ein Wort zu den Versandkosten: amazon nötigt uns auf einem Marketplace, Ihnen i.d.R. 3 Euro Versandkosten zu berechnen. Daran können wir nichts ändern — zumindest nicht zu Konditionen, die für uns als Kleinverlag akzeptabel wären. Aber keine Sorge — wir geben Ihnen für jedes auf diesem Weg bestellte Produkt einen Rabattschein in Höhe der bezahlten Versandkosten, den Sie dann bei uns bei der Bestellung eines weiteren Produkts einlösen können. (Den Buchpreis einfach um 3 Euro reduzieren dürfen wir leiden nicht, wegen des Buchpreisbindungsgesetzes).

Und über den amazon marketplace können Sie dann auch wirklich alle unsere Bücher erwerben, auch solche, die im BoD Shop nicht verfügbar sind. Demnächst gesellt sich dazu noch eine Reihe von non-Book Produkten aus unserem Verlag. Der Vorteil für Sie ist, dass Sie das volle Programm der Zahlungsmöglichkeiten und den Rücksendekomfort von amazon geboten bekommen. Der Nachteil für uns ist, dass sich amazon diesen Service natürlich bezahlen lässt, und zahlen tun natürlich wir.

Daher: schauen Sie doch bitte einmal, ob die nächstes beschriebene Möglichkeit nicht auch für Sie einfacher ist.


Direkt ab Verlag kaufen: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Keine Lust auf amazon, Versandkosten-und-Rabatt hin-und-her, und auch nicht auf Print-on-Demand Wartezeiten? Dann bestellen Sie das Buch oder was auch immer doch einfach direkt bei uns, per Email an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  — geben Sie einfach an, welche Bücher und wie viele davon Sie bestellen wollen und wohin wir sie senden sollen. Wie liefern innerhalb Deutschlands und auch in die meisten europäischen Länder versandkostenfrei — nur dort, wo die Lieferung einfach zu teuer wird, müssen wir einen kleinen Versandkostenzuschuss berechnen, über den wir Sie vorher informieren. Die Zustellung erfolgt grundsätzlich über DHL, mit Sendungsverfolgung. Wir arbeiten an einer Länderliste, die Ihnen genaue Auskunft über erwartete Lieferzeiten und ggf. Versandkostenzuschüsse informiert, bis dahin fragen Sie bitte einfach nach, in Ihrer Bestell-Email oder über gesonderte Email an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Ja, und wie läuft das dann mit der Bezahlung? Bevor wir darauf eingehen, wollen wir Ihnen noch kurz mitteilen, was wir von Inkassounternehmen denken: Diese Geldeintreiber, die Ihnen als Kunde bei Nichtzahlung selbst kleinster Rechnungen mit Gebühren zwischen 20 und über 100 Euro auf dem Pelz rücken, Sie dabei nicht selten per Email oder auch telefonisch mit Drohgebärden unter immensen psychischen Druck setzen, gehören für uns zum untersten Sediment des Bodensatzes der Menschheit, ein Platz, den sie sich mit Zuhältern, Schutzgelderpressern und Abmahnanwälten teilen. Und weil wir so über Inkassogesellschaften denken, wollen wir auch auf keinen Fall in die Situation geraten, einmal deren Dienste in Anspruch nehmen zu müssen. Und um das wiederum mit Sicherheit zu verhindern, müssen wir Sie leider um Vorkasse bitten.

Das funktioniert so: Wenn Sie per Email eine Bestellung bei uns aufgeben, erhalten Sie i.d.R. postwendend eine Rechnung über unseren Dienstleister SumUp. Dieser bietet Ihnen einige Unterstützung und auch diverse Optionen zur Zahlung — bitte achten Sie dabei darauf, die Rechnungsnummer als Verwendungszweck anzugeben, damit Ihre Zahlung auch richtig zugeordnet wird und es keine Missverständnisse gibt. Sobald wir dann Ihre Zahlung verbucht sehen, geht Ihre Sendung auf den Weg und wird Sie innerhalb von 1-2 Tagen erreichen (beachten Sie: Viele Banken bieten gegen eine geringe Gebühr die Möglichkeit der Echtzeitüberweisung, dann ist das Geld in Sekunden bei uns und es gibt keinerlei Verzögerungen beim Versand). Und wenn Sie das Buch trotz Zahlung nicht erhalten? Dann werden wir für Sie mit DHL abklären, was da passiert ist, und, falls nötig, das Buch oder Produkt noch einmal an Sie versenden und Ihnen zum Trost für den Ärger noch einen Rabatt für den nächsten Einkauf anbieten. Und wenn Sie es sich nach Erhalt der Rechnung anders überlegen? Dann zahlen Sie einfach nicht, und wir werden, wenn die Zahlungsfrist der Rechnung abgelaufen ist, keine Mahnung schicken, sondern einfach Ihre Bestellung stornieren. Wir freuen uns in diesem Fall aber über eine kurze Mitteilung. (Rechtlich ist es also so, dass der Kaufvertrag erst mit Ihrer Zahlung zustandekommt. Dann erst sind wir auch verpflichtet, Ihnen die Ware schnellstmöglich zuzusenden. Ihr Überweisungsbeleg und unser Zustellbeleg von DHL gelten dann als Nachweise beiderseitiger Vertragserfüllung.)

Wir bitten also um Ihr Verständnis, dass wir von Ihnen einen Vertrauensvorschuss erwarten — denn wir sind es, die am Ende in einer schwächeren Position sind. Wir sind ein in Deutschland ansässiges Unternehmen und wollen es gerne bleiben, und wir werden einen Teufel tun, Ihnen einen Anlass zur Beschwerde (die ja heute oft gleich millionenfach in Bewertungsportalen geteilt wird) oder gar Klage zu geben! Und da auch wir es durchaus umgekehrt mit dem Genossen Lenin halten – Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser – werden wir, sobald wir Sie als Kundin oder Kunden kennen und gute Erfahrungen gemacht haben, auch gerne auf die Vorkasse verzichten und Ihnen unsere Produkte sofort nach Bestellung und einfach gegen Rechnung schicken.

Wichtig: Bitte verwenden Sie Email-Adresse This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ausschließlich zum Aufgeben von Bestellungen. Denn jede Email, die Sie dahin verschicken, löst eine SMS aus, die uns Geld kostet. Wir machen das, damit wir immer auf Ihre Bestellung prompt reagieren können — und wenn das einmal nicht geht, weil wir auf Reisen oder im Urlaub sind, dann schalten wir auf dieser Adresse eine Abwesenheitsnotiz, damit Sie anhand der Dringlichkeit Ihrer Bestellung entscheiden können, ob Sie sie einfach liegen lasen und warten, oder stornieren und eine andere Kaufoption wählen. Wenn Sie uns also aus irgendeinem anderen Grund kontaktieren wollen – und das schließt auch Nachfragen oder (hoffentlich nie) Beschwerden zu Bestellungen ein – kontaktieren Sie und bitte unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder telefonisch unter 06150-5923068.


Ein Wort zu Rücknahmen

Wir sind ein Verlag, wir machen und verkaufen Bücher — wir sind kein Buchverleih und auch keine Stadtbibliothek! Trotzdem bieten wir Ihnen an, ein Buch, das Sie bei uns gekauft haben, zurückzugeben, wenn sich z.B. herausstellt, dass Sie es mit falschen Erwartungen gekauft haben bzw. das Buch, aus welchen Gründen auch immer, nichts für Sie ist. Um das herauszufinden, denken wir, dass drei Tage nach Erhalt genug Zeit ist. Und wir erstatten den Kaufpreis in voller Höhe nur, wenn wir das Buch ohne jede Gebrauchsspuren zurückerhalten, es also noch einmal verkaufen können. Was wir in einem solchen Fall generell nicht erstatten ist Ihr Porto für die Rücksendung; einfach als kleine Motivation, sich einen Kauf doch vorher genau zu überlegen. Und das gilt natürlich auch nur, wenn Sie ein Buch direkt bei uns gekauft haben (per Email-Bestellung oder über unseren amazon marketplace); haben Sie das Buch im BoD-Shop gekauft, müssen Sie es auch an BoD zurücksenden gemäß den Konditionen von BoD. Bei Käufen im Buchhandel, groß oder klein, gelten die jeweiligen Konditionen.

Das gilt bei "Rückgaben aus welchen Gründen auch immer". Ein völlig anderer Fall liegt vor, wenn das Buch, das wir Ihnen geliefert haben, Produktionsfehler aufweist die uns bei der Versendung leider entgangen sind. Eine schlechte Bindung die sich auflöst, fehlende Seiten oder Knicke in den Seiten — das sind alles Dinge, die eine Rückgabe jederzeit rechtfertigen. Allerdings muss es glaubhaft sein, dass es sich tatsächlich um einen Produktionsfehler handelt; nach zwei Jahren ein Buch zurückschicken, weil es ein Eselsohr hat — das geht leider nicht! Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte per Email (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.), ggf. mit einem Foto des Schadens, damit wir Stellung nehmen können bevor Versandkosten etc. entstehen. Und wenn tatsächlich ein Fehler am Buch vorliegt, den Sie nicht zu vertreten haben, bekommen Sie natürlich ein neues von uns. Ob wir das alte wiederhaben wollen entscheiden wir von Fall zu Fall, und wenn, übernehmen wir natürlich auch das Porto. Und natürlich tauschen wir fehlerhafte Bücher unabhängig davon, wo Sie sie gekauft haben.